Raumkarten für den reibungslosen Praxisablauf

Speziell für EUCH entwickelt

Ihr könnt euch bestimmt noch an unseren Blog über "Wartezeiten reduzieren" erinnern. Da hatten wir euch berichtet, wie ihr euch den Praxisablauf mit Hilfe von Raumkarten erleichtern könnt. Hier könnt ihr es nochmal nachlesen https://www.hitfol.com/wartezeiten-reduzieren. Heute möchten wir euch ausführlich erklären, wie ihr mit Hilfe von Raumkarten den Praxisablauf besser koordinieren und organisieren könnt.

 

Oftmals sind es bereits kleine Dinge, die unseren Praxisalltag erleichtern.

Wir haben bereits positive Erfahrungen gemacht, wie man mit Hilfe von Raumkarten den Praxisablauf verbessern kann und möchten diese gerne mit euch teilen.

Die Raumkarten sind vielseitig einsetzbar und können als passive Kommunikation in eurem Team eingesetzt werden. Sie können auch als Hinweis und Wegweiser für eure/n Chef/in dienen.

Denn wir alle kennen es nur zu gut, dass im Stress und als ständiger Ansprechpartner für Patienten oft die Zeit für Kommunikation fehlt. Sei es den Kollegen mitzuteilen, welches Behandlungszimmer frei oder besetzt ist oder den Arzt in das richtige Behandlungszimmer zu weisen. Hier springen die Raumkarten für fehlende Kommunikation als Hilfe ein. Der reibungslose Praxisablauf kann ungestört fortgeführt werden.

Wenn ihr euch entscheidet, mit Hilfe von Raumkarten zu arbeiten, könnt ihr schon bereits beim Besetzen von Zimmern ein Hinweisschild für eure/n Chef/in z.Bsp. an der Türklinke anbringen. Dieses kann dann über die Besuchsart wie zum Beispiel Befundbesprechung oder Kontrolluntersuchung in dem Raum informieren. Die Raumkarten dienen auch gleichzeitig für eure/n Chef/in als Weghinweis, in welchen Raum er als nächstes rein gehen muss und was ihn/sie erwartet. Durch die Raumkarten, die praktischerweise an die Tür/ Türklinke gehängt werden, kann sofort beim ersten Blick leichter abgeschätzt werden, wie viel Zeit in den besetzten Zimmern erwartet wird. Gegebenenfalls kann man Patienten vorziehen, die nicht lange für ihren Besuch brauchen. Zum Beispiel ist bei einem Neupatient ein größerer Zeitaufwand notwendig als bei einer Kontrolle.

 

All das erspart euch schon einige Arbeitsschritte, ein zusätzlicher Eintrag im PC und das Nachschauen in der Warteliste bleibt euch und eurer/n Chef/in also erspart.

 

Wir haben dafür die Raum- und Zeitkarten für euch und euren Praxisalltag erstellt. Wie ihr Vorteile mit Raum- und Zeitkarten habt, den Praxisalltag leichter macht und die Karten in den Praxisablauf nutzt und integriert, findet ihr hier im Erklärungsvideo.