• Hitfol für MFA und Ärzte

6 Vorsätze für das neue Praxisjahr


Nach so einem turbulenten, nervenaufreibenden Jahr sind wir alle froh und begrüßen herzlich das Ende dieses Jahres mit einer neuen Hoffnung auf ein besseres, freudenreiches und seuchenfreies Jahr 2021. Um so schöner sind die guten Vorsätze, die man sich für das neue Jahr vornimmt. Wir haben hier 6 Vorsätze für euch Mfa & Arzthelferin, um im neuen Praxisjahr mit neuer Energie und Motivation durchzustarten.

  1. Das neue Jahr ist ein guter Anfang, um sich weiterzubilden. Es gibt etliche Online Fort- und Weiterbildungskurse oder Fernlehrgänge, die ihr bequem von zu Hause aus machen könnt.

  2. Wir halten unseren zweiten Vorsatz kurz und knapp und zwar: Nicht mehr stressen und hetzen lassen. Ja, leichter gesagt als getan. Es sind Vorsätze für das neue Jahr, die man sich vornimmt und versucht es bestmöglich umzusetzen. WHY Not?!

  3. Mehr Ausgleich zum Praxisalltag finden, entweder körperliche Aktivitäten wie Joggen, Yoga, Biken oder ein neues Hobby wie Gärtnern, Töpfern oder eine neue Küche ausprobieren. Egal was euch in eurem Kopf vorschwebt, lasst eurer Fantasie freien Lauf. Findet euren persönlichen Ausgleich. Ihr werdet sehen, wie ihr den Praxisalltag dadurch gelassener und stressfreier angeht.

  4. Der Jahreswechsel ist auch ein guter Zeitpunkt, die Praxis auszumisten, um sich an seinem Arbeitsplatz wohlzufühlen. Das jetzt nicht alle bei diesem Satz JUHU rufen, ist klar. ABER Ausmisten tut der Seele gut. Altes und Unbrauchbares werden ausgemistet, um Platz für Neues zu schaffen. Befunde, die über ihre Aufbewahrungsfristen sind, können entsorgt werden. Im überfüllten Lagerraum wieder Ordnung schaffen. Oder was ist mit eurem Arbeitsplatz, der mit kleinen Post-It und Zettelchen, die als Spickzetteln dienen und sich im Laufe des Jahres angesammelt und sich festgeklebt haben, übersät ist.

  5. Zeit für neue Praxisabläufe und um eine neue Praxisorganisation auszuprobieren. Zum Beispiel um Wartezeiten zu reduzieren und ebenfalls einen besseren Arbeitsablauf für euch zu schaffen. Wartet nicht lange darauf und besprecht es gleich im Team. Denn zum Jahresbeginn sind alle motivierter und offener für neue Ideen und Veränderungen. Eure Ideen und Vorschläge werden bei eurem/r Chef/in und euren KollegInnen positiv ankommen und möglicherweise sogar weiter ausgebaut. Probiert es einfach aus!

  6. Euch plagt seit längerer Zeit der Gedanke, dass ihr mit eurem Gehalt unzufrieden seid und des öfteren über einen Praxiswechsel nachgedacht habt. Dann solltet ihr im neuen Jahr die Gehaltsverhandlung sofort angehen. Wir haben bereits einen Blog-Beitrag, wie ihr euch auf die Gehaltsverhandlung vorbereitet und es umsetzt, zusammengefasst. Hier könnt ihr es nochmal nachlesen : https://www.hitfolfuermfa.de/gehaltsverhandlung-f%C3%BCr-mfa-und-arzthelferin-m-w-d

Nur Mut, denn bedenke, ein Praxiswechsel kostet viel mehr Zeit und Kraft als ein Gespräch mit eurer/m Chef/in.


Wir hoffen, ihr könnt hier einige Vorsätze für euch mitnehmen. Egal was ihr im neuen Jahr vorhabt und anstrebt, packt es an und setzt es um.


In diesem Sinne bedanken wir uns für eure Treue und tollen Zuspruch für unsere Arbeit. Wir wünschen allen fleißigen Mfa & Arzthelferin (m/w/d) ein frohes, gesundes und stressfreies Jahr 2021. Bleibt uns weiterhin treu!


Euer Hitfol für Mfa & Ärze

21 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen